Behandlungskonzept der Tagesklinik

Vier Personen die sich im Garten an einem Tisch unterhalten, dabei Wasser und Tee trinken.

Alle Tageskliniken der St. Augustinus-Fachkliniken im Rheinkreis Neuss arbeiten nach einem einheitlichen Behandlungskonzept. Dieses basiert vorwiegend auf gruppentherapeutischen Angeboten und umfasst medizinische, psychotherapeutische und soziotherapeutische Schwerpunkte.

Diesen entsprechen die einzelnen Bausteine der Behandlung, zum Beispiel

  • Medikamentöse Therapie
  • Gesprächsgruppe
  • Gestaltungstherapie
  • Gruppenvisite
  • Einzelgespräche, soweit angezeigt
  • Musik- und Bewegungstherapie
  • Entspannungs- und Sozialtraining
  • Verhaltenstherapeutische Trainingsmaßnahmen
  • Hausversammlung und Nachsorge

Darüber hinaus können sämtliche ärztlich-medizinischen Einrichtungen des jeweiligen Krankenhauses in Anspruch genommen werden. So entspricht das diagnostisch-therapeutische Spektrum dem einer stationären Behandlung.

St. Augustinus KlinikenUnsere EinrichtungenIhre Meinung

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Um unsere Leistungen zu verbessern, sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Meinung oder Ihre Anregungen und werden Sie schnellstmöglich beantworten.