Wichtige Hinweise zur Besuchsregelung

Erlass des Landesgesundheitsministeriums zum Coronavirus SARS-CoV-2
  • Besuche dürfen ohne Begrenzung der Personenanzahl durchgeführt werden.
  • Besucherinnen und Besucher müssen unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus bei jedem Besuch einen aktuellen Schnelltest vorlegen, der nicht älter als 24 Stunden sein darf.
  • Testzeiten in unserer Einrichtung sind Montag bis Samstag von 14 Uhr bis 16.30 Uhr.
  • Wir führen ein Gesundheitsscreening (inklusive Temperaturmessung) durch, und alle Besuche werden registriert. Wenn dabei Symptome einer SARS-CoV-2-Infektion festgestellt werden oder Sie verweigern eine Mitwirkung am Kurzscreening muss ihnen der Zutritt zur Einrichtung verweigert werden.
  • Desinfizieren Sie sich bitte die Hände direkt nach dem Betreten der Einrichtung, vor dem Betreten des Bewohnerzimmers sowie vor Verlassen der Einrichtung.
  • Wir empfehlen während des Besuches eine FFP2-Maske zu tragen. Diese erhalten Sie am Empfang.
  • Während des Besuches in den Bewohnerzimmern sind Sie für die Einhaltung der AHAL-Hygieneregeln verantwortlich.
  • Bitte nutzen Sie auch die offiziellen Teststellen  des Rhein-Kreis-Neuss.