Modern, offen und gemütlich: Projekt Betreutes Wohnen neben dem Memory Zentrum

(06.05.2021) Über den Fortgang der Bauarbeiten am Gottfried-Schmitz Weg informierten sich jetzt die Geschäftsführerin der Seniorenhilfe der St. Augustinus Gruppe, Evelyn Klasen, der Einrichtungsleiter des Memory Zentrums Peter Kaufmann, der Aufsichtsratsvorsitzende der Neusser Bauverein AG, Heinrich Thiel, dessen Stellvertreter Ralf Cremers, Vorstandsvorsitzender Frank Lubig und sein Vorstandskollege Dirk Reimann. Das Mehrfamilienhaus wird im Herbst 2021 bezugsfertig sein.

Gerade wurden die Fußbodenheizungen installiert, derzeit wird der Estrich verlegt. Der weitere Innenausbau mit Fliesen- und Malerarbeiten wird in den kommenden Monaten erfolgen. Das Besondere und Einmalige an dem Projekt sind die enge Kooperation zwischen dem Neusser Bauverein und der St. Augustinus Gruppe. Denn der Bauverein vermietet die 13 Wohnungen, für die ein Wohnberechtigungsschein A oder B vorliegen muss. Das Memory Zentrum wiederum bietet zusätzlich zum Mietvertrag das betreute Wohnen an. „Das ist eine großartige Möglichkeit für Menschen, die auf Hilfe im Alltag angewiesen sind“, sagt die Geschäftsführerin der Seniorenhilfe der St. Augustinus Gruppe, Evelyn Klasen. Und der Leiter des Memory Zentrums, Peter Kaufmann, ergänzt: „Durch die Nähe zu unserem Kompetenzzentrum für neurokognitive Störungen können zudem Angebote wie Mittagessen, Veranstaltungen, Events oder Selbsthilfegruppen im Memory Zentrum direkt genutzt werden.“ Auch wenn die Wohnungen erst im Herbst bezugsfertig sind, führt die Beratungsstelle des Memory Zentrums schon jetzt Gespräche mit Interessenten, denn ein Umzug braucht erfahrungsgemäß Vorlauf. Auf dem Gelände hinter dem Memory Zentrum werden zudem zurzeit sechs öffentlich geförderte Miet-Einfamilienhäuser für Familien mit mindestens drei Kindern fertiggestellt. „Die Häuser sind bereits alle vermietet“, sagt Frank Lubig. Die jungen Familien werden die Häuser bereits im Sommer beziehen. „Auch mit Blick auf den demografischen Wandel sind das zwei wichtige Projekte, die der Bauverein hier auf einem bisher nicht genutzten Gelände verwirklicht, die junge Familien in räumlicher Nähe zu Senioren ansprechen“, lobt Aufsichtsratsvorsitzender Heinrich Thiel.

Es stehen insgesamt 13 Zweizimmerwohnungen zur Verfügung. Wer eine Wohnung anmieten möchte, benötigt dafür einen Wohnberechtigungsschein A oder B.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Kirsten Dönni 02131 529 65232 oder k.doenni@ak-neuss.de oder bei Manfred Steiner per 02131 529 65296 oder M.Steiner@ak-neuss.de

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Aktuelles & Neuigkeiten

Immer auf dem aktuellsten Stand

Mit Kindern über Demenz reden

(22.09.2021) Der fünfjährige Tim findet seinen Opa toll, der benutzt nämlich Schimpfwörter, die Tim selbst nicht sagen darf. Außerdem versteckt sich Opa immer hinter der Hecke im Garten, wenn er mal muss, erzählt Tim. Im Interview mit dem Rundfunk-Redakteur Benjamin Sartory sprechen Tims Großmutter und ein kleines bißchen auch Tim selbst über die eigenen Erfahrungen mit der Demenz. Den kompletten Beitrag hören Sie hier.

Artikel lesen

Telefonaktion zum Thema Demenz

(17.09.21) Einfach mal alles fragen was man zum Thema Alzheimer, Demenz und Vergessen auf dem Herzen hat. Das geht am Welt-Alzheimertag dem 21. September telefonisch. Experten des Arbeitskreis Demenz des Rhein-Kreises Neuss stehen dafür zur Verfügung.

Artikel lesen

Programm Welt-Alzheimerwoche

(19.08.21) Welt-Alzheimer Woche im Memory Zentrum vom 20. bis 24. September 2021. In der Woche um den jährlichen Welt-Alzheimertag am 21. September präsentiert das Memory Zentrum wieder ein lebendiges Programm zum Mitmachen, Zuhören und Nachdenken.

Artikel lesen

Weitere Neuigkeiten