Forschung und Wissenschaft: Kann Virtuelle Realität dabei helfen zu erinnern?

Das Memory Zentrum arbeitet jetzt zusammen mit der Hochschule Niederrhein an einem neuen Forschungsauftrag: Kann sich virtuelle Realität und die Arbeit mit der sogenannten VR-Brille positiv auf den Verlauf neurokognitiver Beeinträchtigungen auswirken und somit die Lebensqualität von Menschen mit Demenz steigern? Das Memory Zentrum verfügt bereits über eine umfangreiche VR-Technik. Zusammen mit der Hochschule soll die Arbeit mit der Virtuellen Realität weiter ausgebaut und verbessert werden, um zu überprüfen, wie weit der Einsatz Virtueller Realität das Leben mit Demenz erleichtern kann. Im Rahmen einer Projektkooperation entwickeln zehn Studierende des Bereichs Sozialwesen dabei neue Filme, die über die VR-Brille angesehen werden können. Sie vermitteln dem Betrachter den Eindruck, sich in der konstruierten Wirklichkeit zu befinden und sich in ihr bewegen zu können. „Die VR-Brille samt -Technik wird in der psychotherapeutischen Praxis schon erfolgreich zur Behandlung psychischer Erkrankungen, z. B. bei Phobien, eingesetzt. Menschen mit Demenz können sich mit Hilfe der VR-Brille in eine Umgebung versetzen lassen, die Erinnerungen an vergangene Zeiten und damit positive Gefühle weckt“, erklärt Angela Spirres, Diplom Gerontologin im Memory Zentrum. „Die Virtuelle Realität hilft also praktisch dabei positive Erinnerungen hervorzuholen und müsste dadurch eine Steigerung der Lebensqualität schaffen.“ Insgesamt 100 Stunden praktische Arbeit werden die Studierenden im Rahmen dieses Seminars investieren, um die Filme für das Memory Zentrum zu erstellen.

 

Aktuelles & Neuigkeiten

Immer auf dem aktuellsten Stand

Mit Kindern über Demenz reden

(22.09.2021) Der fünfjährige Tim findet seinen Opa toll, der benutzt nämlich Schimpfwörter, die Tim selbst nicht sagen darf. Außerdem versteckt sich Opa immer hinter der Hecke im Garten, wenn er mal muss, erzählt Tim. Im Interview mit dem Rundfunk-Redakteur Benjamin Sartory sprechen Tims Großmutter und ein kleines bißchen auch Tim selbst über die eigenen Erfahrungen mit der Demenz. Den kompletten Beitrag hören Sie hier.

Artikel lesen

Telefonaktion zum Thema Demenz

(17.09.21) Einfach mal alles fragen was man zum Thema Alzheimer, Demenz und Vergessen auf dem Herzen hat. Das geht am Welt-Alzheimertag dem 21. September telefonisch. Experten des Arbeitskreis Demenz des Rhein-Kreises Neuss stehen dafür zur Verfügung.

Artikel lesen

Programm Welt-Alzheimerwoche

(19.08.21) Welt-Alzheimer Woche im Memory Zentrum vom 20. bis 24. September 2021. In der Woche um den jährlichen Welt-Alzheimertag am 21. September präsentiert das Memory Zentrum wieder ein lebendiges Programm zum Mitmachen, Zuhören und Nachdenken.

Artikel lesen

Weitere Neuigkeiten